Brettener Positionen und Projekte

Wie lauten unsere Positionen?

Welche Projekte gibt es bei uns?

- Unsere neue Kampagne für naturnahe Gärten "Natur Nah Dran 2.0" hat mit dem Rückgang der heimischen Vögel zu tun. Hierbei geht es um Die Einrichtung von Lebensräumen in den privaten Gärten der Brettener. Statt Vorgärten aus Schotter mit Kraichgau-untypischen Pflanzen müssen Nahrungsangebote für die Tiere her! Darum wollen wir Alternativen zu den modern gewordenen Steinwüsten aufzeigen.

 

- Mit der Kindergruppe "Kleine Naturforscher" möchten wir Grundschulkinder noch mehr für die Natur interessieren.

 

- In Zusammenarbeit mit der Stadt Bretten haben wir das Projekt "Natur Nah Dran" gestartet. Hierbei geht es um die Einrichtung von Lebensräumen für Insekten, Vögel und Reptilien in der Stadt.

 

- Beim Flüchtlingsprojekt haben wir zusammen mit den Brettener Flüchtlingskindern Nistkästen gebaut und im Großen Wald aufgehängt.

 

- Jeden Oktober starten wir unsere Bestellaktion für Fruchtsträucher in Zusam-menarbeit mit der Stadt Bretten.

 

- Rund um und in Bretten betreuen wir Nistkästen und beringen Jungvögel.